FR DE MENU

novembre, 2021

05nov.(nov. 5)6:30 pm14(nov. 14)10:00 pmAcqua Alta - La traversée du miroir / Der Weg durch den SpiegelLivre Pop-up à découvrir / Pop-up-Buchkunst zum Entdecken

Détails de l'événement

Acqua Alta – La traversée du miroir

Pop-up-Buchkunst zum Entdecken im CFB! / Livre Pop-up à découvrir au CFB!

_____________________________________________________________

Bei der Betrachtung über ein Tablet werden die zehn Doppelseiten des Buches Acqua Alta zu kleinen Theatern, in denen sich dank der maßgeschneiderten App eine getanzte Form entfaltet. Gefaltetes weißes Papier und Tuschezeichnungen treffen in einer grafischen Reinheit und der Einfachheit von Schwarz und Weiß aufeinander, das künstliche Leben von Miniaturwesen tanzt in einer Welt, die von der Fantasie des Wassers durchdrungen ist.

Ein Erlebnis an der Kreuzung von Theater, Tanz, Comics, Animationsfilm und Videospielen.

Das Projekt Acqua Alta wurde von Adrien M & Claire B konzipiert, produziert und bearbeitet und erzählt eine Geschichte. Eine Frau, ein Mann, ein Haus. Ein absurder und zwiespältiger Alltag. Doch eines regnerischen Tages steht das Leben auf dem Kopf: Das steigende Wasser verschlingt das Haus in einem Meer aus Tinte. Die Frau rutscht aus und verschwindet. Alles, was von ihr übrig ist, sind ihre Haare. Lebendig. Dies ist die Geschichte einer Katastrophe, einer besonderen und einer allgemeinen. Es ist die Geschichte eines Verlustes und einer Suche. Es ist die Geschichte der Angst vor dem Fremden und dem Anderssein und ihrer Zähmung.

///

En les regardant à travers une tablette, les dix doubles-pages du livre Acqua Alta – La traversée du miroir deviennent de petits théâtres, où se déploie une forme dansée grâce à l’application développée sur-mesure. Papiers blancs pliés et dessins à l’encre rencontrent dans une épure graphique et la simplicité du noir et blanc, la vie artificielle d’êtres miniatures dansants dans un monde empreint de l’imaginaire de l’eau.

Une expérience au croisement du théâtre, de la danse, de la BD, du film d’animation et du jeu vidéo.

Conçu, produit et édité par Adrien M & Claire B, le projet Acqua Alta raconte une histoire. Une femme, un homme, une maison. Un quotidien absurde et cousu de discorde. Mais un jour de pluie, la vie chavire : la montée des eaux engloutit la maison dans une mer d’encre. La femme glisse et disparaît. D’elle il ne reste que les cheveux. Vivants. C’est l’histoire d’une catastrophe, particulière et universelle. C’est l’histoire d’une perte et d’une quête. C’est l’histoire de la peur de l’étrange et de l’altérité, et de son apprivoisement.

_____________________________________

⇨ ⇨ Plus d’informations ici  / Mehr Informationen hier

© Fotos: Adrien M & Claire B ; Romain Etienne

Plus

Heure

5 (Vendredi) 6:30 pm - 14 (Dimanche) 10:00 pm

X
X